interreg - Euregio Meuse-Rhin - Euregio Maas-Rijn - Euregio Maas-Rhein interreg - Euregio Meuse-Rhin - Euregio Maas-Rijn - Euregio Maas-Rhein interreg - Euregio Meuse-Rhin - Euregio Maas-Rijn - Euregio Maas-Rhein
de
fr
nl
en
interreg - Euregio Meuse-Rhin - Euregio Maas-Rijn - Euregio Maas-Rhein
Euregio Maas-Rhein
23. März 2017

interreg - Euregio Meuse-Rhin - Euregio Maas-Rijn - Euregio Maas-Rhein

Prioritäten

Das Operationelle Programm konzentriert sich auf 3 Prioritäten:

1. Verstärkung der Wirtschaftsstruktur, Wissensförderung, Innovation und Schaffung von mehr und besseren Arbeitsplätzen

Priorität 1 strebt nach der Verbesserung der wirtschaftlichen Wettbewerbsposition der Euregio Maas-Rhein durch die Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, der Förderung der Zusammenarbeit zwischen Wissensinstituten und Unternehmen, der Verstärkung des touristischen Sektors und durch Unterstützung der Entwicklung des Arbeitsmarkts.

2.  Natur und Umwelt, Energien, natürliche Ressourcen und Mobilität

Drei prinzipielle Ziele passen zu dieser Priorität: Natur- und Landschaftsschutz, die Förderung von nachhaltigen Mobilitätsformen und die Produktion sowie die Förderung von nachhaltigen Eniergiequellen.

3.  Lebensqualität

Hier geht es darum, das Gesundheitswesen durch die Entwicklung von grenzüberschreitenden Diensten zu verbessern, die kulturelle Vielfalt zu fördern, die Lebensqualität zu verbessern sowie die Zusammenarbeit bezüglich der öffentlichen Sicherheit zu verstärken.


European Commission interreg - Euregio Meuse-Rhin - Euregio Maas-Rijn - Euregio Maas-Rhein

login © Euregio Meuse-Rhin - Euregio Maas-Rijn - Euregio Maas-Rhein
Gefördert durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung. Die Europäische Kommission investiert in Ihre Zukunft.